Ein starkes Immunsystem - Schutz für sich und andere

Wegatmen können wir den Virus nicht,

aber wir können über die vorgegebenen Hygienemaßnahmen hinaus sehr viel für unsere Abwehr tun.

Sie kennen die Arbeit und wissen, dass sie gerade in sehr schwierigen Situationen hilfreich sein kann.

Atemtherapie kann Sie dabei unterstützen,  viel für die Stabilität Ihres Immunsystems  zu tun:

– in Ihrem Rhythmus physiologisch korrekt zu atmen

– die bessere Versorgung des Körpers mit Sauerstoff  zu ermöglichen

– eigene Möglichkeiten zum  Angst- und Stressabbau zu finden

– mehr Gelassenheit und innere Ruhe zu bewahren

KLIENTEN -HOTLINE “Atmen auf Abstand”:

0172/3642440  oder  034293/471720

Außerordentliche Zeiten brauchen ungewöhnliche Ideen.

Verabreden Sie sich zu Atemstunden per Telefon.